Der Genossenschaftsblog: Eine Kooperation der GuGe eG und der GenoHeld eG

Förderungen in der Genossenschaft: Fort- und Weiterbildungen

Die Fördermöglichkeiten einer Genossenschaft sind immer wieder Thema in den Gesprächen mit unseren Kunden.

Dabei steht vor allem die Frage im Raum, was genau eigentlich gefördert werden kann und immer wieder wird hier auch nach Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten gefragt.

Daher werden wir uns in diesem Beitrag näher anschauen, ob Weiter- und Fortbildungsmaßnahmen in der Genossenschaft gefördert werden können und wenn ja, wie.

Keinen Zettel und Stift parat?

Kein Grund zur Sorge. Nachfolgend finden Sie nochmal alle Kernaussagen übersichtlich und kompakt aufbereitet:

Fort- und Weiterbildungen in Unternehmen

Natürlich ist es möglich an Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen und diese z.T. sogar steuerlich geltend zu machen.

Dies ist nicht nur der  Genossenschaft vorbehalten, sondern eigentlich in jeder Firmierung möglich.

Jedoch gelten hier strenge Regeln, was angerechnet werden kann und was nicht.

Bildungsmaßnahmen, die den persönlichen Bereich betreffen, werden durch das Finanzamt eben auch als private Weiterbildung betrachtet und sind somit nicht steuerlich ansetzbar.

Fort- und Weiterbildung in Genossenschaften

Die Genossenschaft bildet hier keine Ausnahme. Generell ist es ja so, dass auch in der Genossenschaft keine privaten Dinge gefördert werden können.

Aber: Sie können in der Genossenschaft den gemeinschaftlichen Wareneinkauf nutzen.

D.h. die Genossenschaft kauft die Weiterbildungsmaßnahme zur privaten Nutzung für die Mitglieder oder veranstaltet diese sogar selbst.

Die Mitglieder können ihre Teilnahme dann vergünstigt von der Genossenschaft erwerben.

Vorsicht: Bitte beachten Sie auch hier die Mindestbemessungsgrundlage.
Eine kurze Erklärung finden Sie in unserem Beitrag zur Mindestbemessungsgrundlage

Fort- und Weiterbildung durch die GuteGenossenschaft

Darauf aufbauend möchten wir Sie an dieser Stelle auch nochmals auf unsere eigenen Fort- und Weiterbildungsangebote für Kunden und Interessenten aufmerksam machen.

Wir bieten Ihnen immer wieder spannende Seminare und Webinare mit praxisbezogenen Themen für Sie und Ihre Genossenschaft.

Dabei ist es uns ein besonders großes Anliegen mit diversen Fehlinformationen im Internet und durch vermeintliche Berater aufzuräumen, sodass Sie am Ende keine Schwierigkeiten mit dem Finazamt haben.

 

Doch damit nicht genug:

Unser neustes Angebot: Gesellschaftsstrukturen generell

Wir haben nun, gemeinsam mit unseren kooperierenden Steuerberatern eine mehrtägige Schulung zum Thema “Gesellschaftsstrukturen generell” entwickelt.

D.h. hier geht es nicht um Genossenschaften im Speziellen, sondern allgemein um verschiedene Unternehmensformen, deren Funktionsweise und Besteuerung.

  • Wo liegen die Unterschiede?
  • Welche Vor- und Nachteile bringt jede Unternehmensform mit sich?
  • Welche Strukturen und Gestaltungsmöglichenkeiten gibt es?
  • Wie sieht es mit der Besteuerung und der Steuergestaltung aus?
  • Was eignet sich am besten für Ihren Bedarf?

 

Dabei bleiben wir nah an der Praxis und vermeiden trockene Ausführungen und Erläuterungen.

Unser Ziel ist es, dass Sie am Ende alle Unternehmensformen kennen, verstanden haben und so auch für sich selbst entscheiden können ob und welche die beste für Sie ist.

 

Uns ist bewusst, dass für viele unserer Kunden die Steueroptimierung eine große Rolle spielt, weshalb unser kooperierender Steuerberater Herr Dr. Damas Ihnen mehrere, exklusive Gestaltungsmöglichkeiten zeigen und vollständig erklären wird, die für Sie höchstwahrscheinlich neu sind.

 

Nähere Informationen folgen in Kürze.

Sie können jedoch gerne schon jetzt Ihr Interesse bekunden, sodass wir Sie direkt kontaktieren, wenn die Planung abgeschlossen ist.

Fazit

In der Genossenschaft können Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, die einen privaten Charakter haben, über den gemeinschaftlichen Wareneinkauf erworben und unter Berücksichtigung der Mindestbemessungsgrundlage, vergünstigt an die Mitglieder weitergegeben werden.

 

Generell empfiehlt es sich sehr, diese Möglichkeit auch zu nutzen.

Wir selbst bieten auch immer wieder Seminare für Sie und Ihre Genossenschaft an.

Über den Autor

Entdecken Sie weitere Beträge

Die Änderungen im Genossenschaftsgesetz und deren Auswirkungen

Es gibt gute Nachrichten: Der Referentenentwurf zur Änderung des Genossenschaftsgesetzes liegt nun vor.

Dabei werden viele Themen angegangen, die den Genossenschaften den alltäglichen Betrieb zukünftig leichter machen werden, aber auch eindeutiger aufzeigen wo die Grenzen liegen und welche Gestaltungen eben nicht möglich sind.

Weiterlesen »
GenoHeld Logo schwarz weiß

Copyright © GenoHeld 2024

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie wöchentlich die neusten Informationen rund um das Thema Genossenschaft.

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.